Finden Sie Wissenswertes und tauschen Sie sich mit anderen aus. Von Zeit zu Zeit schalten sich auch unsere Experten ein.


Sport machen trotz Bluthochdruck?

Haaaallo,

ich hab die Diagnose Bluthochdruck bekommen. ich weiss, das ist jetzt kein Weltuntergang, aber ein bisschen geschockt war ich dann schon und dann habe ich vergessen, zu fragen, wie das mit dem Laufen ist.
Das mache ich eigentlich sehr gern, aber jetzt weiss ich nicht, ob das überhaupt geht.

Darf ich normal Sport weitermachen? Was macht ihr für speziellen Sport?

Liebe Grüße!

Diskussions-Kommentare

  • Hi Senf,
    erstmal tut mir sehr Leid, dass du diese Diagnose bekommen hast!
    Aber auch von Bluthochdruck geht die Welt zum Glück nicht unter und ich denke, wenn du gesund lebst und auf deinen Körper und deinen Arzt hörst wirst du in deinem Leben nicht allzu eingeschränkt sein. Als erstes würde ich dir raten auf jeden Fall noch einmal deinen Arzt zu konsultieren!! Du musst sicherlich noch einen Termin vereinbaren, welche Medikamente du nehmen musst und noch einmal deinen Blutdruck messen lassen bzw dir erklären lassen wie du deinen Blutdruck zu hause messen kannst und ab welchen Werten der Bluthochdruck, in deinem Falle, kritisch wird..Dann kannst auch du deine Frage bezüglich des Sports mit ihm abklären. Auf der Seite https://www.blutdruckdaten.de/lexikon.html gibt es ein kleines Lexikon was dir bestimmt auch schon ein paar Fragen beantworten kann und den Schock etwas lindert! :)
  • Bei solchen wichtigen Fragen würde ich den Arzt um rat fragen. Aber ich denke wenn du moderat läufst kann eigentlich nicht viel dagegen sprechen.
Sign In or Register to comment.
© Copyright - EAT Akademie