Finden Sie Wissenswertes und tauschen Sie sich mit anderen aus. Von Zeit zu Zeit schalten sich auch unsere Experten ein.


Intervallfasten - sinnvoll?

Intervallfasten oder Intermittent Fasting, die Methode, wo man 8 Stunden am Tag etwas isst und dann 16 Stunden fastet.
Auf der einen Seite hört es sich ziemlich interessant an. Ich habe sowieso das Gefühl, dass ich öfter esse auch wenn ich keinen Hunger habe.. aber Appetit ist natürlich immer da..

Auf der anderen Seite kenne ich Fasten nur aus dem Kontext des Heil-Fastens und da muss man erstmal eine Darm-Spülung vornehmen.

Geht es beim Intervallfasten überhaupt um die Entgiftung des Körpers oder tatsächlich nur um den Zyklus?
Könnte mir auch vorstellen, dass sich so auch ein aufgeblähter Bauch wieder beruhigen könnte...

Und wie isst man am besten in den 8 Stunden?

Diskussions-Kommentare

  • Hey,

    ja, Intermittent Fasting erlebt gerade eine ziemliche Renaissance :D
    Ich finde Intervallfasten als Ernährungsweise (keine Diät!) sehr vorteilhaft. Es führt zwar zu einem Kaloriendefizit aber auf eine angenehme Art und Weise. Und es stoppt gleichzeitig trotzdem das over-eating, was wir eigentlich fast alle betreiben.

    Um deine Frage zu beantworten: es geht nicht um die Entgiftung des Körpers, eher um die Umstellung des Stoffwechsels. In den Stunden, wo man fastet greift der Körper eher auf die Fettzellen zurück, um Energie zu produzieren. Isst man permanent, wird nur die Energie aus dem gerade aufgenommenen Essen bezogen. So läuft es ganz vereinfacht ab bei dem Intermittent Fasting ( https://online-fitnessstudios.com/intermittent-fasting/ ).
    Und der Körper lernt es, in den 8 Stunden mit Essen, dieses viel effizienter zu verarbeiten.
    So geht dann auch der aufgeblähte Bauch weg ;)

    Natürlich darfst du in der Zeit, wo du isst auch nicht nur FastFood zu dir nehmen. Eine ausgewogene Ernährung (egal ob vegetarisch, vegan oder carnivore) ist sehr wichtig für die Gesundheit. Klar kann man sich auch mal etwas gönnen aber generell sollten die Mahlzeiten (überwiegend) aus hochwertigen Nährstoffen bestehen ;)
  • Ich mache das manchmal aus Versehene... aber das ist dann kein intermittend fasting, nicht wahr?
Sign In or Register to comment.
© Copyright - EAT Akademie